eDNA zur Überwachung vektorübertragener Krankheiten

Die Verwendung von eDNA für das Biomonitoring hat sich in der Umweltmanagementbranche bewährt, was jedoch nicht bedeutet, dass sie auf eine Anwendung beschränkt ist. Der öffentliche Gesundheitssektor kann von der Verwendung von eDNA für die Überwachung vektorübertragener Krankheiten wie der Lyme-Krankheit oder des West-Nil-Virus profitieren. eDNA kann den Prozess wesentlich effizienter und kostengünstiger gestalten.

Lyme-Krankheit

Nehmen Sie die Borreliose als Beispiel. Die Lyme-Borreliose ist eine von Zecken übertragene Krankheit, die Menschen in ganz Ontario betrifft (Bateman, et al., 2018). Die derzeitigen konventionellen Überwachungsmethoden umfassen die passive und aktive Erkennung, die beide, wie rechts dargestellt, mehrere Schritte erfordern. Dabei kommen ineffiziente Methoden zum Einsatz, bei denen Proben zur Identifizierung an das Labor geschickt werden müssen. Wenn die Probe als Vektorspezies der Lyme-Borreliose (Ixodes) identifiziert wird, muss sie an das National Microbiology Lab (NML) für weitere diagnostische Tests zur Bestimmung der Lyme-Borreliose geschickt werden. Dies ist nicht nur ein zeitaufwendiger Prozess, sondern erfordert auch zusätzliche Humanressourcen, was die mit der Überwachung verbundenen Kosten erhöht. Darüber hinaus sind die Überwachungsaktivitäten in Ontario nicht einheitlich (Bateman, et al., 2018). Infolgedessen könnte die Prävalenz von Zecken unterschätzt werden (Bateman, et al., 2018).

Hier könnte der Einsatz von eDNA den Prozess erheblich verbessern. Mit eDNA entfällt der gesamte Prozess des Probenversands an verschiedene Labors. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Durch den Einsatz der TripleLockTM -Plattform von PBI verkürzt sich der Zeitaufwand für den Prozess auf nur 80 Minuten. Dies bedeutet, dass die Überwachungskarten in Echtzeit aktualisiert werden können, wodurch die Öffentlichkeit besser darüber informiert ist, welche Gebiete zu meiden sind. Darüber hinaus werden die für die molekularen Tests entwickelten Assays gründlich validiert, um eine hohe Spezifität und Empfindlichkeit für einen genauen Nachweis zu gewährleisten.

Vergleich der konventionellen versus eDNA-Überwachung von Zecken-DNA zur Überwachung vektorübertragener Krankheiten

Referenz:
Bateman, B., Cook, T., Dennis, L., Farrant, G., Jacobson, E., Kelso, L., . . . Matheson, M. (2018). Bericht der Task Force Lyme-Borreliose und Zeckenübertragene Krankheiten (Kanada, Ministerium für Gesundheit und Langzeitpflege, Task Force Lyme-Borreliose und Zeckenübertragene Krankheiten).


West-Nil-Virus-Überwachung

Das West-Nil-Virus ist eine durch Vektoren übertragene Krankheit, die für die öffentliche Gesundheit in Ontario von Bedeutung ist. Eine wirksame Prävention von WNV-Infektionen beim Menschen hängt von der Entwicklung umfassender Programme zur Mückenüberwachung und -kontrolle ab (Weltgesundheitsorganisation, 2017). Die derzeit für die WNV-Überwachung verwendeten Methoden sind arbeitsintensiv, da Proben zur taxonomischen Identifizierung an Labors geschickt werden müssen. Dadurch wird der Prozess auch zeit- und kostenintensiver. Durch den Einsatz der TripleLockTM-Plattform für Umgebungs-DNA (eDNA) und PBIs kann das gesamte Überwachungsprotokoll verbessert werden. Der Prozess würde lediglich die Probensammlung, Vorbereitung und Analyse vor Ort umfassen. Die Ergebnisse würden auch innerhalb von 80 Minuten zur Verfügung stehen. Der Hauptvorteil der kurzen Bearbeitungszeit besteht darin, dass die Überwachungskarten in Echtzeit aktualisiert werden können. Die nachstehende Infografik zeigt die Vorteile des eDNA-Biomonitoring im Vergleich zur konventionellen Methode für die WNV-Überwachung.

Vergleich der konventionellen West-Nil-Virus-Überwachung mit der eDNA-Methode. eDNA ist kostengünstig, ermöglicht schnellere Ergebnisse und ist hochpräzise. eDNA zur Überwachung vektorübertragener Krankheiten

info@precisionbiomonitoring.com
1-888-444-7702


Büroadresse:
Orchard Park - Suite #226
5420 Highway 6 North
Guelph ON Canada
N1H 6J2

Laboradresse:
361 Southgate Drive
Guelph ON Canada
N1G 3M5